Herzlich willkommen 2020

 

************************************************

 

 

 

 

 

 

MAI:

 

 

SUPER, HURRA und ÜBERHAUPT;

 

 Ab sofort dürfen wir wieder DOPPEL spielen,

 

allerdings nach wie vor nur nach strengsten, hygenischen Vorgaben,

über die wir Euch in ausführlichen  Rundschreiben bereits seit Beginn der Pandemie informiert haben.

 

Und es gilt auch weiterhin:

 

 Ohne offizielle ONLINE-BUCHUNG geht nichts.

 

 

 

 

 

 

MÄRZ:

 

 

EINSTELLUNG des SPORTBETRIEBES wegen des CORONA-VIRUS

 

Hallo liebe Mitglieder,

aufgrund der besonderen Situation sind wir als Verein gehalten, ab sofort (18.03.2020) jegliche sportlichen Aktivitäten einzustellen.

(nähere Informationen folgen kurzfristig)

Bleibt gesund und achtet auf Euch.

 

 

 

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG - 2020

wird verschoben

 

 

Platzaufbereitungs & Frühjahrs-Arbeitsaktion

SONNTAG - 15. MÄRZ um 11:00 UHR

 

 

 

JANUAR:

 

Nachlese zum NachtTurnier:

 

Das war doch wohl mal wieder ein richtig sportlicher Aufgalopp ins Jahr 2020.

 

Schade, aber es hätten ruhig auch mehr als 18 Teilnehmer/ Innen sein können, aber alle, die da waren,  hatten ihren Spaß; denn Essen & Trinken waren Top und Tennis wurde über viele Stunden mit hohem Einsatz auch gespielt; in diesem Jahr kurzfristig und mit interessanten Paarungen, optimal oranisiert von  Julian Flamme.

 

 

***********************************

 

 

 

 

 

LEGENDE 2019

 

 

 

DEZEMBER:

 

 

Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern und Freunden für ihre Treue und für das

 Interesse an unseren sportlichen und geselligen Aktivitäten in 2019.

 

Gleichzeitig wünschen wir Euch und Euren Lieben ein frohes Weihnachtsfest

und für das neue Jahr 2020 Gesundheit und alles erdenklich Gute.

 

 

 

 

OKTOBER:

 

Nachlese zur HerbstWanderung:

 

Heidi & Inge, seit vielen Jahren unser eingespieltes Team für ausgesuchte Herbstwanderungen und in diesem Jahr von Conny unterstützt, hatten gemeinsam eine Runde über den Auerberg mit Blick auf das Ruhrtal ausgesucht, die allen 24 Teilnehmern/innen nicht nur sportlich alles abverlangte, sondern bei schönstem Wetter und einer beeindruckenden Landschaft im Mintarder Land auch der Seele gut tat.

 

 

SEPTEMBER:

 

Nachlese zu den Club-Meisterschaften:

 

War das nicht ein super Endspieltag?

Traumhaft schönes Wetter, eine super neu gestaltete Tennisanlage, hochklassiger Sport und ein geselliges Mitein-andern von 11:00 Uhr bis Spätabends. Insgesamt haben 37 Aktive in 8 Disziplinen über 8 Wochen in 116 Spielen ihre Endspiel-Teilnehmer/innen ermittelt. Ein voller Erfolg für alle Aktiven; für unseren Verein und für die über 60 treuen Mitglieder und Freunde unseres Vereins, die neben hochklassigem Tennis, mit Essen, Trinken und "Quatschen", einen schönen Nachmittag erleben durften.

 

 

JULI:

 

CLUB-MEISTERSCHAFTEN 2019

vom 21. Juli bis 21. September

 

 

JULI:

 

Alternative Vereinsmeisterschaft:

Am Samstag, dem 06. Juli 2019 von 11:00 bis 18:00 Uhr veranstalten wir unter der Regie unseres Tennislehrers Wolfgang Wölting ein Event für alle Mitglieder und Freunde unseres Vereins. Dabei soll es zwar spaßig und gesellig zugehen; die alternativen Disziplinen aber sollten allen Teilnehmern/innen auch einiges abverlangen.

 

(Meldet Euch bitte an bei: siehe NL vom 10.06.2019)

 

 

MAI:

 

Es ist mal wieder soweit;

denn vom 4. Mai bis zum 23. Juni ist Medenspielzeit. Dabei wollen unsere Damen + Herren in 10 Heim + 11 Auswärts-spielen die Farben unseres Vereins möglichst erfolgreich vertreten. Die beiden Heimspiele der "HERREN 40" (2. Verbandsliga) werden auf der Tennisanlage "Rutherbach" stattfinden. Übrigens: Alle aktuellen Ergebnisse findet ihr unter "Spieltermine & Ergebnisse.

 

 

APRIL:

 

Nachlese zur Saisoneröffnung: 

Mehr als 40 Mitglieder und Gäste hatten offenbar die Faxen vom "sogenannten" Winter dicke und erlebten am 14. April ein paar unbeschwerte und gesellige Stunden im Kreise Gleichgesinnter. Kaltes, aber tolles Vorfrühlingswetter, interessante Gespräche und ausgiebiges Essen + Trinken waren dabei der richtige Beginn in eine hoffentlich harmonische und erfolgreiche Saison. Tennis wurde natürlich auch gespielt, denn die Plätze waren von HARRY optimal vorbereitet.

 

MÄRZ:

 

Frühlingserwachen auf unserer Tennisanlage:

Kaum zu glauben, was die Natur uns so alles bietet. Da treiben auf einmal in kürzester Zeit hunderte/tausende Ahorn-Keimlinge ihr Unwesen und Harry, Eric, Norbert und Rainer brauchten Stunden um den Großteil der kontaminierten Asche zu entsorgen. Christian, Christoph, Joshua, Julian, Max, Nelie und Wolfgang kümmerten sich um die Bepflanzung und Pflege des Grünbereiches, der Verteilung dess Holzhäckels und dem Aufbau des neuen Materialhauses.

EUCH allen gilt unser uneingeschränkter DANK.

 

 

FEBRUAR:

 

Nachlese zur Jahreshauptversammlung:  

Ein bißchen traurig darf man schon sein, wenn sich lediglich 19 stimmberechtigte Mitglieder einmal im Jahr die Zeit nehmen, um dem Vorstand für seine zeitaufwendige, letzlich aber erfolgreiche Arbeit im abgelaufenen Geschäftsjahr zu danken. Mit Stolz konnte der VoSi Wolfgang Pagels nämlich von den sportlichen Erfolgen, den geselligen Veranstaltungen, besonders aber über einen erfreulichen Kassenbestand berichten.

 

*****************************************************

 

 

 

 

 

 

 

WAZ-ARTIKEL vom 19. Mai 2017

über unseren neuen Verein:

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Sportfreunde-Stadtwald e.V.